Sonntag, 18. Dezember 2011

Squah-Book-Tutorial

Material:
3 Bögen Cardstock oder Tonkarton quadratisch (meiner war 6x6 inch groß)
Patterned Paper nach Wunsch
Falzwerkzeuge (Falzbrett, wenn vorhanden)
Klebstoff (ich nehme den Tombow Klebestick, weil sich da das Papier nicht wellt)
Ribbon nach Wahl
Embellishments und Fotos

Als erstes falzt ihr eure Quadrate wie folgt:



Dann kommt auch schon der etwas knifflige Teil…das Zusammenfügen der Quadrate zum Squash-Book…dabei ist es wichtig, dass der mittlere Teil ÜBER den beiden äußeren liegt (ich habe es euch auf der Grafik nochmal extra umrandet, damit man es deutlicher sieht)…dabei werden die Quadrate so angeordnet, dass außen die berg-gefalteten liegen und in der Mitte ein tal-gefaltetes (siehe Foto):


An dieser Stelle bitte einmal probefalten. Wenn ihr das gemacht habt, dann kommt der Spaß: Das Dekorieren, schnipseln, kleben…meines ist winterlich geworden, die Buchstaben habe ich mir von meinem Schneidsklaven schneiden lassen.

So sieht es dann aus…ihr könnt entweder komplette Quadrate kleben wie ich, oder auch halbe Quadrate wie von den Faltungen vorgegeben…das bleibt eurer Phantasie überlassen.


Nun fehlt uns zum Schluss noch die Bindung und die Außendeko.
Zum Binden nehmt euer Ribbon und legt es einmal um euer gefaltetes Büchlein. Aber noch NICHT abschneiden !!!


Lasst die Seiten so lang, dass ihr hinterher eine schöne Schleife binden könnt, ohne euch die Finger zu verstauchen (mein erstes hatte zu kurze Bänder, mein Mann konnte es nicht wieder verschleifen *gg*).
Dann schneidet es ab und fixiert es am besten an der Vorderseite mit einem Stückchen Tesa, dass es nicht wieder wegrutschen kann.

Achtet darauf, dass das Büchlein so umschlossen ist, dass es auch geschlossen wird (ich weiß nicht genau, ob es ein richtig oder falsch gibt, aber versichert euch lieber noch einmal, bevor am Ende alles klebt und das Buch trotzdem wieder aufspringt).

Nun könnt ihr eure gestaltete Vorderseite ÜBER das Ribbon kleben, ABER die Rückseite darf das Ribbon NICHT überkleben, da es hier ÜBER dem Rücken verläuft.
Geschlossen sieht meins dann so aus:

Kommentare:

Dani Rogall hat gesagt…

Vielen Dank für diesen tollen Beitrag für unseren creavil-Adventskalender! Ich finde es richtig schön!

Dani Rogall hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.